Aktuelle Stellungnahmen

Jahr 2017

Aktuelle Stellungnahme 2/17

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Karlsruhe „bestätigt“ die IHK-Pflichtmitgliedschaft und gibt wichtige Hinweise zum Interessenausgleich in den Kammern“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 1/17

Dipl.-Jur. Lukas Krämer, „Das Urteil des EuGH zum einheitlichen Apothekenabgabenpreis und seine Folgen“
als PDF zum Download

Jahr 2016

Aktuelle Stellungnahme 3/16

Dipl.-Jur. Christina Jesse, „Die neueren Entwicklungen zum Rechtsschutz der Kammermitglieder gegen Äußerungen des DIHK e.V.“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 2/16

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Die Bildung von Rücklagen durch Kammern“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 1/16

Dipl.-Jur. Christina Jesse, „Die Anforderungen an die Wahlordnungen der Kammern zur Kooptation weiterer Mitglieder zu den Vollversammlungen“
als PDF zum Download

Jahr 2015

Aktuelle Stellungnahme 4/15

Prof. Dr. Winfried Kluth, „«Opposition» im Kammerrecht? Zu Mehrheitsentscheidung und Minderheitenrechten im Kammerrecht“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 3/15

Prof. Dr. Winfried Kluth und Dipl.-Jur. Christina Jesse, „Die Einführung von Pflegekammern: Neueste Entwicklungen in den Bundesländern und Überblick über die Kammerorganisation am Beispiel der Landespflegekammern Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 2/15

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Vom freien Informationszugang zur freien Informationsverwendung: die Open Government Data Politik der Europäischen Union und ihre Bedeutung für das deutsche Kammerwesen“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 1/15

Dipl.-Jur. Christina Jesse, „Die freiwillige Mitgliedschaft in einer öffentlichen Berufsvertretung am Beispiel der Ingenieure und Heilberufe“
als PDF zum Download

Jahr 2014

Aktuelle Stellungnahme 2/14

Dipl.-Jur. Karolin Heyne, LL.M.oec und Christina Jesse, „Kammern als wettbewerbsrechtliche Akteure“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 1/14

Dipl.-Jur. Karolin Heyne, LL.M.oec, „Anwendbarkeit des Vergaberechts auf Kammern“
als PDF zum Download

Jahr 2013

Aktuelle Stellungnahme 4/13

Michael Jung, Ass.iur., „Anwendbarkeit des nationalen Berufsrechts bei grenzüberschreitenden Sachverhalten“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 3/13

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Die Finanzierung der Ausbildung zugeordneter Berufe durch Berufskammern aus dem allgemeinen Beitragsaufkommen“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 2/13

Dipl.-Jur. Karolin Heyne, „Handlungsoptionen zur Verbesserung der Repräsentanz von Frauen in Kammergremien – Ein Beitrag zur tatsächlichen Gleichstellung in den Gremien der Berufskammern“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 1/13

Dipl.-Jur. Karolin Heyne, „Kammern und Transparenz – IHKn veröffentlichen umfassende Daten“
als PDF zum Download


Jahr 2012

Aktuelle Stellungnahme 4/12

Dr. Frank Rieger, „Die Verwaltungsgerichtsbarkeit als Seismograph für die Vollendung des Europäischen Binnenmarktes – Bundesverwaltungsgericht sieht keine verfassungswidrige Inländerdiskriminierung im Handwerk“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 3/12

Dipl.-Jur. Karolin Heyne, „Der Entwurf der Änderungsrichtlinie zur EU-Berufsanerkennungsrichtlinie – Problemfelder, Ziele und wesentliche Ä̈nderungen“
als PDF zum Download

Aktuelle Stellungnahme 2/12

Adam Szafrański, „Aktuelle Diskussionen über das Kammersystem in Polen – Ergänzungen eines Berichts aus dem Jahre 2006“
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahmen 1/12

Prof. Dr. Christoph Hommerich, „Die Freien Berufe und das Vertrauen in der Gesellschaft - Ansätze zu einem Aufbruch“
als PDF zum Download

Jahr 2011

Aktuelle Stellungnahme 8/11

Dr. Péter Krisztián Zachar / Dr. Péter Strausz , „Neueste Entwicklungen der Wirtschafts- und Berufskammern in Ungarn“
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 7/11

Dr. Jürgen Möllering, „Aktuelle Entwicklungen des IHK-Kooperationsrechts (§ 10 IHKG)“
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 6/11

Dipl. Jur. Karolin Heyne, „Die funktionale Selbstverwaltung im Spiegel der Kommentierungen des Grundgesetzes“
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 5/11

Dipl. Jur. Karolin Heyne, „Aktuelle Entwicklungen zur EU-Dienstleistungsrichtlinie und zur EU-Berufsanerkennungsrichtlinie“
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 4/11

Peter H. Grassmann, „Zur Rolle der Kammern in der Wertediskussion“
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 3/11

Dipl. Jur. Karolin Heyne, „Die Anwendbarkeit des Rechts des unerlaubten Wettbewerbs auf die Kammern und die dazu entwickelten Fallgruppen
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 2/11

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Reformperspektiven für Kammern und Kammerrecht
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/11

Dipl.-Jur. Stefan Bauer, „Die Beratungen und Beschlüsse des 68. Deutschen Juristentages in Berlin zur weiteren Entwicklung des Rechts der freien Berufe
als PDF zum Download

Jahr 2010

Aktuelle Stellungnahme 2/10

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Die Bedeutung der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts zur „Limburger-Erklärung“ für das Selbstverständnis des deutschen Kammersystems
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/10

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Überlegungen zum Reformbedarf im Kammerrecht
als PDF zum Download

Jahr 2009

Aktuelle Stellungnahme 5/09

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Die Kammeraufsicht – Bestandaufnahme und Funktionsanalyse
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 4/09

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Die Befugnis der Kammern zur Rechtsberatung nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 3/09

Dr. Wolfgang Breidenbach, „Ehrenamtliche Tätigkeit in Gremien der funktionalen Selbstverwaltung – eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung?
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 2/09

Michael Jung, „Das apothekenrechtliche Fremdbesitzverbot vor dem EuGH
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/09

Karolin Heyne, „Auftragsvergabe durch Kammern
als PDF zum Download

Jahr 2008

Aktuelle Stellungnahme 6/08

Dr. Windoffer, „Verwaltungsverfahrensrechtliche Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie: Was bringt der Bund/Länder-Musterentwurf?
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 5/08

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Die Geltung der EU-Dienstleistungsrichtlinie für die rein innerstaatliche Niederlassung
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 4/08

Prof. Dr. Winfried Kluth, „Allgemeine Grundsätze der Ausübung der Kammeraufsicht
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 3/08

Kluth/Rieger, „Einheitliche Ansprechpartner - Die Umsetzung der EU-Dienstleistungsrichtlinie nimmt Gestalt an
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 2/08

Jung, „Aktuelle Rechtsprechung zur Mitgliedschaft von Apothekerkammern in der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/08

Rieger, „Die Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie, Stand der Umsetzung nach Ablauf der Umsetzungsfrist
als PDF zum Download

Jahr 2007

Aktuelle Stellungnahme 2/07

Kluth, „Maritime pilots services in seaports and the four fundamental freedoms of the EC-Treaty
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/07

Rieger, „Aktuelles zur Dienstleistungsrichtlinie
als PDF zum Download

Jahr 2006

Aktuelle Stellungnahme 4/06

Wuermeling, „Die Dienstleistungsrichtlinie und ihre Bedeutung für die deutsche Wirtschaftsverwaltungsorganisation“ - Rede anlässlich des Kammerrechtstages 2006 am 20. September 2006 in Leipzig
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 3/06

Kluth, „Wirtschaftlichkeit als Maßstab der Rechnungshofkontrolle
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 2/06

Kluth/Rieger, „Änderung von Kreisgrenzen und deren Auswirkung auf Kammergrenzen
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/06

Kluth, „Kammern ohne Pflichtmitgliedschaft – eine tragfähige Alternative?“ - Eine verfassungsrechtliche Beurteilung aktueller Diskussionsmodelle
als PDF zum Download

Jahr 2005

Aktuelle Stellungnahme 6/05

Rieger, „Anfang vom Ende der Inländerdiskriminierung?!“ - Das jüngste
Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum großen Befähigungsnachweis
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 5/05

Kluth / Rieger, „Haushaltsrecht und Rechnungshofkontrolle der Kammern“ - Zur Reichweite der Bindungen an das staatliche Haushaltsrecht
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 4/05, aktualisierte Fassung

Kluth / Rieger, „Die neue EU-Berufsanerkennungsrichtlinie“ - Regelungsgehalt und Auswirkungen auf die Berufsausübung und -aufsicht
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 3/05

Kluth / Rieger, „EU-Dienstleistungsrichtlinie und Herkunftslandprinzip“ - Überblick und systematische Verortung im Gemeinschaftsrecht
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 2/05

Kluth / Goltz / Kujath, „Liberalisierung des Berufsrechts der Freien Berufe“ - Aktueller Stand der Arbeiten der Generaldirektion Wettbewerb und der EU-Kommission
als PDF zum Download


Aktuelle Stellungnahme 1/05

Rieger, „Mehrheit der abgegebenen Stimmen “- Zur Auslegung einer Änderung des Wahlrechts zur Vollversammlung der Handwerkskammern in § 18 Abs. 2 Anlage C HwO durch die Handwerksnovelle 2004
als PDF zum Download