Aktuelles

Jahr 2008

Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts 2007 erschienen

Pünktlich zum Kammerrechtstag erschien das Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts 2007 mit den Vorträgen des Kammerrechtstages 2007, u.a. zur Arbeit der Kammer mit europäischem und national föderalem Bezug, zu Innenrechtsstreitigkeiten sowie Kooperationen von Kammern. Neben den Vorträgen finden sich Berichte über die Entwicklung von Rechtsprechung und Gesetzgebung im Jahre 2007 sowie zu einzelnen kammer- und berufsrechtlichen Fragestellungen, wie den Maßstäben der Aufsicht über Kammern oder zu europäischen Richtlinien und deren Umsetzung.

Das Inhaltsverzeichnis und den Flyer vom Jahrbuch des Kammer- und Berufsrechts 2007 als PDF.


Kammerrechtstag 2008

Informationen zum Kammerrechtstag 2008 in Hamburg mit Bildern und den Thesenpapieren der Referenten finden Sie unter den Veranstaltungen.


Weskott - Berufsaufsicht der Ärzte und Psychotherapeuten

In Band 8 der Schriftenreihe des IFK "Schriften zum Kammer- und Berufsrecht" ist eine rechtsvergleichende Arbeit zur Berufsaufsicht über Ärzte und Psychotherapeuten in Deutschland und Großbritannien erschienen, die die Frage unter Berücksichtigung der Berufsanerkennungsrichtlinie betrachtet. Das Buch kann über den Buchhandel oder beim Nomos-Verlag bezogen werden.


Vorstand wiedergewählt

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung im Vorfeld des Kammerrechtstages wurden Prof. Dr. Winfried Kluth als Vorsitzender, Prof. Dr. Peter Heimann und RA Dr. Wolfgang Breidenbach als Stellvertreter und RA Dirk Neumann als Beisitzer wiedergewählt.


Änderung des VwVfG im Rahmen der Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie

In der aktuelle stellungnahmen 6/08 stellt Dr. Windoffer, Forschungsreferent am Deutschen Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer, den Bund-Länder-Entwurf in der wohl abschließenden Fassung vor und zeigt Regelungslücken auf.

als PDF zum Download


Fotos vom Kammerrechtstag 2008

Die Fotos vom Kammerechtstag 2008 in Hamburg finden zu unter den Veranstaltungen.


Kammerrechtstag 2008

Der diesjährige Kammerrechtstag findet vom 18. bis 19.09.2008, wie angekündigt, in Hamburg statt. Programmschwerpunkte sind u.a.

Die Einladung mit dem vollständigen Programm ist ab sofort verfügbar. Etwa Mitte Juni werden die Einladungen dann in gedruckter Form versandt.


VG Saarlouis weist Klage auf Mitgliedschaft in Kammer ab

Das VG Saarlouis hat die Klage einer niederländischen Kapitalgesellschaft auf Mitgliedschaft in der Apothekerkammmer abgewiesen.

das Urteil als PDF zum Download


Festschrift für Rolf Stober

Anlässlich des 65. Geburtstages von Prof. Dr. Dr. h.c. Rolf Stober wurde ihm eine von Prof. Dr. Kluth mit herausgegebene Festschrift gewidmet, die sich auch mit kammerrechtlichen Themen beschäftigt.

Inhalte und Bestellmöglichkeiten als PDF zum Download


Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie

In aktuelle stellungnahmen 3/08 widmen sich Prof. Dr. Winfried Kluth und RRef. Frank Rieger, LL.M. oec. den bekannt gewordenen Entwürfen für die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie auf Bundesebene hinsichtlich des Einheitlichen Ansprechpartners.

als PDF zum Download


Thesen zur anwaltlichen Selbstverwaltung

Die deutschen Rechtsanwaltskammern haben Thesen zur anwaltlichen Selbstverwaltung beschlossen, die auf die Bedeutung der Selbstverwaltung des Berufsstandes hinweisen.

als PDF zum Download


Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie

In aktuelle stellungnahmen 3/08 widmen sich Prof. Dr. Winfried Kluth und RRef. Frank Rieger, LL.M. oec. den bekannt gewordenen Entwürfen für die Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie auf Bundesebene hinsichtlich des Einheitlichen Ansprechpartners.

als PDF zum Download


Neuer IFK-Podcast

Der zweite IFK-Podcast widmet sich wieder einer grundsätzlichen Frage.
Unter dem Titel "Selbstverwaltung als Angebot zur Mitgestaltung - Kritik an der Pflichtmitgliedschaft" nimmt Prof. Dr. Winfried Kluth den zentralen Kritikpunkt an der Selbstverwaltung in Kammern der Wirtschaft und der freien Berufe in den Blick.

Weiter zu den Podcasts


Ungeliebte Pflichtmitgliedschaft oder Chance zur Mitgestaltung?

Beitrag von Prof. Dr. Winfried Kluth zum Thema: "Ungeliebte Pflichtmitgliedschaft oder Chance zur Mitgestaltung?" aus Heft 4/2008 der Zeitschrift der IHK Ulm und Bodensee-Oberschwaben.

Weiter zu den Downloads


Mitgliedschaft von Apothekerkammern in der ABDA

Ass. iur. Michael Jung fasst in aktuelle stellungnahmen 2/08 die gerichtliche Auseinandersetzung über die Zulässigkeit der Mitgliedschaft von Apothekerkammern in der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung und der Aufgaben der ABDA zusammen, die mit dem Beschluss des Bundesverwaltungsgerichts vom 14. Januar 2008 ihren Abschluss gefunden hat.

als PDF zum Download


Zur Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie

Stefan Leible (Universität Bayreuth) hat einen Tagungsband zur Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie veröffentlicht. Sie finden hier zum download den Beitrag von Winfried Kluth, der die Auswirkungen der Dienstleistungsrichtlinie auf die Handwerks- und Gewerbeordnung untersucht sowie das Inhaltsverzeichnis des Bandes.

Weiter zu den Downloads


Übersichten zum Kammerrecht

Unter Downloads finden nun neben zwei grundsätzlichen Texten zum Kammerrecht nun auch verschiedene Übersichten, insbesondere zur Organisation von Kammern.

Weiter zu den Downloads