Aktuelles

Jahr 2018

Kammerrecht aktuell: Jahrbuch 2016 und Sonderband zur IHK-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 12. Juni 2017

Mit seiner Entscheidung vom 12. Juli 2017 zur Frage der Verfassungs- mäßigkeit der gesetzlichen Pflichtmitgliedschaft in den Industrie- und Handelskammern hat das Bundesverfassungsgericht eine seit mehreren Jahren im Rahmen von Gerichtsverfahren sowie wissenschaft- lichen und politischen Debatten geführte Kontroverse rechtsförmlich beendet. Das Buch liefert eine Analyse der Entscheidung und zeigt auf, wo die Entscheidung den bisherigen Rechtsprechungslinien folgt, wo sie diese vertieft und wo sie einen Schritt weiter geht. Nach einer allgemeinen Einordnung zentraler Einzelfragen folgt eine vertiefende Analyse. Zudem werden die Leitentscheidungen sowohl des Bundesverfassungsgerichts als auch des Bundesverwaltungsge- richts dokumentiert, um in der Praxis die Arbeit mit diesen wichtigen Quellen zu erleichtern. Das Jahrbuch 2016 (Erscheinungstermin: Dezember 2017) sowie der umfassende Sonderband zur IHK-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 12. Juni 2017 (Erscheinungstermin: Februar 2018) können über den Peter Junkermann Verlag bestellt werden. Weitere Informationen erhalten Sie über den Flyerund auf unserer Homepage unter Publikationen.


Prof. Dr. Winfried Kluth, „Bei Industrie- und Handelskammern ist kein Verzicht auf Pflichtbeiträge möglich“

In der Bericherstattung über ein Hearing bei der Handeskammer Hamburg wird der Eindruck vermittelt, dass Prof. Dr. Winfried Kluth einen Verzicht auf Pflichtbeiträge für möglich hält. Aus dem Thesenpapier, das dem Vortrag zugrunde liegt, ergibt sich, dass das Gegenteil der Fall ist. Mehr dazu in der PDF zum Download .


Kammerrechtstag 2018 am 13. und 14. September in Kassel

Der Kammerrechtstag 2018 wird am 13. und 14. September in Kassel in den Räumlichkeiten des Bundessozialgerichts stattfinden. Hierzu laden wir alle Interessenten herzlich ein. Weitere Informationen finden Sie unter Kammerrechtstag 2018