VG Augsburg, 27.11.2012, Au 2 K 10.519

Die Pflichtmitgliedschaft stellt keinen Verstoß gegen höherrangiges innerstaatliches Recht, insbesondere Verfassungsrecht, oder Gemeinschaftsrecht dar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.