VGH München, 31.10.2012, 22 ZB 12.22 (GewArch 2013, 85-87)

Die Pflicht sich in die Handwerksrolle einzutragen, verstößt nicht gegen höherrangiges Recht. Der Beruf des Bauten- und Objektbeschichters stellt eine „wesentlichen Tätigkeit“ im Maler- und Lackiererhandwerk dar und begründet daher die Eintragungspflicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.